[berlin / 09.11.2005] maria: tresor im exil feat. neue heimat

tresor-floor
daniel benavente (neue heimat)
frank yentner (mutter / neue heimat)
fabian feyerabendt (tok tok)
subtronic (tresor hq)

bonito house floor
luke & stuff (funky groove connection)
oli $ (grand petrol rec.) live

maria am ostbahnhof
start: 23h
eintritt: 3 euro

One Comment

  1. musik dank daniel benavente und frank yentner toll. so hätte ich mir dave tarrida am vergangenen freitag gewünscht, aber das haben die beiden locker wettgemacht, zumal die leute (wenn auch teilweise proletenalarm ausgelöst werden musste) wenigstens zu feiern wissen.
    mein akku war nur gegen 4h schon sowas von leer, dass ich eine stunde später – auch in rücksicht auf den uni-tag – den heimweg angetreten habe. da stand allerdings schon micha stahl an den decks, und das kam mir zum aufbruch gerade recht.

    um die gerüchteküche etwas verstummen zu lassen: vor mai ist mit dem neuen club nicht zu rechnen. bis dahin hoffe ich, dass das publikum im raumklang seine feierqualitäten auch unter beweis stellen kann. familiär genug ist es ja…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>