Aug 052007
 

es wird mal wieder zeit für eskalationen. was liegt also näher, den anlass des zweijährigen wg-jubiläums zu nehmen, um den nachbarn zu demonstrieren, was musikalische sozialisation ab mitte der 1990er wirklich heißt? gut, wir sind auch sonst nicht darum verlegen, unseren beliebtheitsgrad ins unermessliche zu steigern, daher spare ich mir weitere ausreden und verweise auf die eigens eingerichtete seite, die neben der protokollierung auch der koordination dienen soll. sprich: änderungen im line-up erscheinen lediglich dort, kommentare zur ganzen geschichte ebenfalls. die sind hier daher deaktiviert.

wir sind dennoch moderat beunruhigt 😉

 Veröffentlicht von am 05.08.2007 um 22:13

Kommentare sind derzeit nicht möglich.