Feb 272008
 

es ist mal wieder soweit, freue mich immer über unterstützung. kann aber nicht sagen, wann ich dran bin, weil sich das immer am abend selber entscheidet.

tresor: new faces
headquarter-dj: ro (panzerwerk / berlin)
este (monomental bookings / hannover)
stype (klangterroristen / berlin)

batterieraum: bonito house club
dave dk (playhouse / berlin)
prodomo (messy household / berlin)

ab 23 uhr
5 euro

review
zeigen

 Veröffentlicht von am 27.02.2008 um 01:33

  6 Antworten zu “[berlin / 05.03.2008] tresor: new faces / bonito house club”

  1. hier also dann mal mein kurzreview: absolut klasse set! eigentlich wäre damit genug gesagt, ich will es trotzdem mal kurz ausführen.

    technisch soweit ich das beurteilen kann (gewohnt) perfekt.

    der spannungsaufbau gefiel mir auch sehr gut. an manchen stellen hätte es für mich fordernder sein können, letztlich war es jedoch genau richtig, die spannung auch über zwei oder drei platten zu halten und erst langsam zu steigern. über die (zu kurzen) ein-einhalb stunden war es ein sauberer bogen.

    deine plattenauswahl hat mir durchweg gefallen und mich ununterbrochen am tanzen gehalten. sehr viele sehr schön verschwurbelte tracks dabei, immer wieder überraschungen – genau mein geschmack. und wenn ich tatsächlich mal dachte „na, in dem track passiert aber nicht so viel“ wurde ich kurz darauf immer eines besseren belehrt. meist habe ich aber auch einfach nur gar nichts gedacht, besser kann es gar nicht gehen 🙂

    das intro fand ich übrigens sehr gelungen, war ein cooler sound im gang 🙂

    mein fazit: es hat sich gelohnt, den wochentäglichen trott zu unterbrechen und mich in den tresor zu quälen. würde mich freuen, wenn es dich dort (und woanders) in zukunft öfter zu hören gäbe!

  2. mitschnitt?!!??? 🙂

  3. diesmal ohne review?

  4. euch beiden konnte geholfen werden 🙂

  5. danke für review und mitschnitt!

  6. klasse, mittschnitt führe ich mir heute abend zu gemüte! danke schonmal dafür…

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)