Nov 172008
 

nach über einem halben jahr lässt uns mr firth endlich wieder daran teilhaben, was seinem gehirn so entsprungen ist. typisch verstörend, wie immer.
als disclaimer die warnung, dass zur melancholie oder schlimmerem neigende personen den clip am besten bei tageslicht anschauen sollten – wenn überhaupt. eltern sollten ihre kinder vorher in einen anderen raum schicken.

 Posted by on 17.11.2008 at 18:37

  One Response to “david firth: dog of man”

  1. […] dem Werk steckt eine Menge Herzblut. Ein absolutes Meisterwerk von Schöpfer David Firth, wie ich finde. Viel mehr kann ich zu dem Video eigentlich nicht sagen. Man muss es sehen und […]

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)